Lebensart: Join My Life #1

Halli Hallo Ballöle meine lieben Leser und Leserinnen!

Falls ihr meinem Blog schon etwas länger folgt, dann habt ihr sicherlich schon bemerkt, dass schon länger kein Fooddiary mehr kam … Das liegt daran, dass ich momentan etwas weniger Zeit habe und auch nicht in meiner „gewohnten“ Umgebung. Ich habe gerade Semesterferien und wie das da so ist, hat man einen ganz anderen Tagesablauf … Früh am Tag ins Bett gehen, mitten am Tag eventuell dann doch mal aufstehen (auch, wenn man schon seit 6 Uhr wach liegt) und dann steht noch Lernen auf dem Tagesplan, weil der ein oder andere vielleicht doch noch eine Prüfung schreiben – oder in meinem Fall auf mündlichem Wege absolvieren muss.
Aber um mal wieder auf das eigentliche zurück zu kommen … Fooddiary habe ich jetzt noch eins in petto, welches auch in den nächsten Tagen online kommen wird. Wie es dann weiter geht kann ich nicht sagen, da ich ab morgen auch mein Praktikum beginne und zusätzlich in der Zeit noch bei meinen Eltern wohne und dadurch mein Essverhalten etwas anders ist, als gewohnt – und auch nicht wirklich interessant – werde ich wohl nur ab und an mal einen Tag posten beziehungsweise das ein oder andere Rezept mit euch teilen.

Ich habe auch noch andere Ideen bezüglich Beauty und DIY’s – ich kann euch aber nicht versprechen, wann ich das alles schaffe, weil ich wie gesagt noch lernen muss UND auch noch mein Praktikum habe, für das ich auch gewisse Dinge vorbereiten und nachbereiten muss, da ich darauf ebenfalls noch eine Note bekomme. Jaja … so ist das wenn man studiert… während des Semesters ist die Welt in Ordnung und in den „Ferien“ geht die Arbeit dann los …

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche und genießt die Sonne!

xoxo,
Nancy

P.S.: Ich möchte gern meinen Blog umbenennen … Schreibt mir eure Vorschläge doch in die Kommentare! 🙂

Lebensart: Juli-Favoriten

Hier ist er nun! Der Monat Juli ist zu Ende und ich kann es gar nicht glauben, dass nun schon wieder 4 Wochen rum sind … Die Zeit rennt. Aber bevor ich nach Hamburg fahre, gibt es von mir noch diesen Post: meine Favoriten im Juli!

Fangen wir erstmal mit den Beauty-Produkten an.
In der Kategorie dekorativer Kosmetik sind diesmal nur zwei Produkte: Das Kontur-Kit von Smashbox und ein Lippenstift von Gerard Cosmetics.
Ich liebe diese Kontur-Palette – unschwer zu erkennen, dass ich sie sehr häufig benutze, zumindest den dunkelsten und den hellsten Ton. Die Palette habe ich in den letzten Monaten so gut wie gar nicht benutzt, weil ich eher Lust auf konturieren mit Blush hatte, aber im Juli habe ich sie wieder für mich entdeckt und wieder einmal gemerkt, wie gut sie ist!
Cherry Cordial ist eine sehr sehr schöne dunkle rot-linke Farbe. Am Anfang ist der Lippenstift auf den Lippen sehr dunkelrot, hellt aber im Laufe des Tages nach (wegen Essen, trinken, etc.) und wird dann zu einem sehr schönen dunklen pink. Die Lippen sind trotzdem noch bedeckt. Lediglich die Farbe ändert sich.

IMG_9994 IMG_9993

Tigh High ist ein sehr schönes in sich schimmerndes dunkles Rot – ich würde schon fast sagen Bordeaux. Ich habe den Nagellack schon seit bestimmt 5 Jahren und komme immer wieder zu dieser Farbe zurück. An sich gibt es eh nichts schöneres, als rote Nägel. 🙂
Passend dazu ein Nagellackentferner von Ebelin. Ich war anfangs nicht so überzeugt, dass der Entferner auch nach 4-5 mal entfernen noch gut genug ist, um den Lack vollständig zu entfernen – aber da habe ich mich getäuscht! Das ist nicht so ein normaler Entferner, bei dem man die Flüssigkeit auf ein Wattepad macht und damit dann den Lack von den Nägeln runter macht. Bei diesem steckt man den Finger in den Behälter und dreht ihn hin und her. Durch den mit Entferner getränkten Schwamm, der in der Dose ist, hat man keine bzw kaum Lackrückstände an den Nägeln, wenn man den Finger wieder aus dem Behälter nimmt. Außerdem geht die ganze Sache super schnell!

IMG_9989 IMG_9992

Ein weiterer Favorit, auf den ich immer wieder zurückkomme: Tee. Dieser hier ist von twinings und die Schöne Holzschachtel habe ich mir in London auf einer Klassenfahrt gekauft. Der Tee von Twinings schmeckt einfach super lecker! Und mein Tipp für den Sommer: Tee kochen, abkühlen lassen und als „Eis-Tee“ trinken!
Wer meine Fooddiarys liest, wird wissen, wie sehr ich Avocado liebe! Daher kam ich nicht drum herum, die Avocado auch mit in den Favoriten-Post zu nehmen.

IMG_9988

Last but not least: Meine Legria Mini. Mein neues Baby. Mein Schatz. Mein ganzer Stolz! Ich glaube, mehr muss ich dazu nicht sagen… Ich liebe diese Kamera einfach. Perfekt, um sie immer mit zu nehmen und Eindrücke zu filmen.

IMG_9997

Leider kommt Anfang nächster Woche kein Fooddiary online! Dafür aber zwei Rezepte und wenn ich es schaffe, ein Post zu der Stadt Hamburg! (Da bin ich übrigens über das Wochenende – YAY!)

xoxo
Nancy